Grenzübergreifender Paketservice

Aufrund der aktuellen Situation dürfen Sie als Schweizer Privatperson nicht mehr über die deutsche Grenze, da wir das nicht einfach hinnehmen wollen, haben wir uns dazu bereit erklärt diesen Service für Sie zu übernehmen und dabei alles in die Schweiz zu liefern was Ihr Herz begehrt.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Möchten Sie Pakete über die deutsche Grenze liefern lassen?
Wir benötigen von Ihnen dazu:

  • Persönliche Daten
  • Vollmacht
  • Warenrechnung
  • Kosten

Vollmachtserklärung des jeweiligen Paketshops

Diese finden Sie meistens auf der Homepage des Paketshops.

(Bestellungsemail reicht nicht aus).

Warenrechnung

(Sie können bei Ihrem Versender eine Rechnung per Mail verlangen, diese sind verpflichtet Ihnen eine auszustellen).

Sie können bei der Vollmacht folgendes leer lassen:
Namen, die ID Nummer das Geburtsdatum.

Die Kosten der Einfuhr rechnen sich wie folgt:

 
- Lieferungspauschale für das erste Paket: 20 CHF

- jedes weitere Paket: 5 CHF

- Mwst. Gebühr von 7.7% oder 2.5% (Abhängig ob die Ware zu Lebensmitteln oder deren Kategorie zählt.)

- Eventuelle Zollabgaben bei speziellen Waren

- Gebühr für die Entgegennahme Ihres jeweiligen Paketshops, diese finden Sie meistens auf der Internetseite.

- Bei Paketen über 10 Kg ergibt sich ein Aufschlag von 50 CHF
 

Warenwert über 1000 EUR:

- Aufschlag von 22.5 EUR inkl. 4 Bestellpositionen, ab der vierten fällt eine Gebühr von 2.5 EUR pro Position an.